ONLINE LEHRGÄNGE DER HEILPFLANZEN-AKADEMIE VILLA NATURA MIT DR. PATRICIA PURKER:

Allgemeine Geschäftsbedingungen, 06. April 2022

 

Naturakademie Villa Natura GesmbH
Wenhartgasse 30, A-1210 Wien

 

Büro: office@villanatura.at

 

IBAN: AT89 2011 1845 2520 2400
BIC/SWIFT: GIBAATWWXXX

 

UID: ATU77762547
UID: DE351727135

 

Diese Webseite ist eine Internetpräsenz von Dr. Patricia Purker und der Natur- & Heilpflanzen Akademie Villa Natura, die von ihr geführt wird.

 

Die AGBs gelten für die folgenden 5 Webseiten des Unternehmen:

www.naturakademie.com

www.villanatura.at

www.heilpflanzen-akademie.com

www.membership-wirsindnatur.com

www.landapotheke.heilpflanzen-akademie.com


Unsere Werte

Unsere Angebote werden getragen von unserer Wertbasis an Offenheit, Natürlichkeit, Klarheit, Neugierde & Freundlichkeit.
Wir leben einen Kontakt mit Herz & Hirn auf Augenhöhe, tauschen uns gerne aus und sind an ganzheitlichen Lösungen interessiert.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und sind bemüht, mit Freude ihr Naturwissen zu vertiefen.
Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit an office@villanatura.at

 

Geltungsbereich

Die Naturakademie Villa Natura GesmbH, Dr. Patricia Purker (nachfolgend „Villa Natura genannt) schließt ihre Verträge und erbringt ihre Leistungen und Lieferungen ausschließlich auf Grundlage der nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im folgenden „AGB“) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung/Beauftragung gültigen Fassung sowie auf Grundlage ihrer schriftlichen Angebote und Preislisten in der jeweils gültigen Fassung. Die Villa Natura ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventueller Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Änderungen der AGB werden dem Kunden schriftlich bekanntgegeben. Der Kunde /der Teilnehmer hat die Möglichkeit, den Änderungen binnen 14 Tagen schriftlich zu widersprechen, andernfalls gelten sie als genehmigt. Ist der Kunde Konsument steht ihm eine vierwöchige Widerspruchsfrist zur Verfügung. Ab Gültigkeit der geänderten Fassung der AGB gilt die neue Fassung auch für alle bereits abgeschlossenen/noch laufenden Verträge.

Anderslautende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur wirksam, wenn sie von der Villa Natura schriftlich bestätigt wurden. Ansonsten widerspricht die Villa Natura der Einbeziehung von rechtsgestaltenden Elementen wie AGB oder Vertragsklauseln des Kunden ausdrücklich. Das Gleiche gilt für Änderungen und Ergänzungen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden. 

Tritt der Kunde durch Nutzung der Website in Geschäftsbeziehung mit der Villa Natura, anerkennt er die AGB als Grundlage für die gesamte Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und der Villa Natura durch Anklicken in das die AGB akzeptierende Feld bzw. das Ausfüllen des Auftrages.

Die AGB liegen nur in deutscher Sprache vor. Der Vertragsabschluss ist nur in deutscher Sprache möglich. Die AGB gelten in ihrer jeweils gültigen Fassung auch für sämtliche zukünftigen Geschäfte, die der Kunde mit der Villa Natura abschließt. Die jeweils gültigen Bedingungen können unter www.villanatura.at / www.heilpflanzen-akademie.com abgerufen werden.

Der Kunde/Teilnehmer ist „Verbraucher/Konsument“ soweit der Zweck der bestellten Lieferung/Leistung nicht seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist „Unternehmer“ jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Die AGB sind sowohl für Geschäfts-/Rechtsbeziehungen Villa Natura und Unternehmern anwendbar (B2B), sind aber auch bei Geschäfts-/Rechtsbeziehungen zwischen Villa Natura und Verbraucher/Konsument gültig (B2C). Bei Verbrauchergeschäften gelten die AGB unter Anwendung der zwingenden verbraucherschützenden Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes.

Sollten einzelne Bestimmungen der AGB unwirksam sein, so berührt das nicht die Gültigkeit der restlichen Bestimmungen und der auf ihrer Grundlage abgeschlossenen Rechtsgeschäfte. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame Bestimmung, die dem Sinn und Zweck am nächsten kommt, zu ersetzen.

Die Beschreibung von Waren oder Dienstleistungen, Preislisten und AGB gelten, soweit diese nicht nur projekt- oder produktspezifisch sind, für alle Rechtsbeziehungen zwischen Villa Natura und dem Kunden und unterliegen ab dem ersten Vertragsabschluss automatisch auch bei allen weiteren Vertragsabschlüssen zwischen Villa Natura und dem Kunden in der jeweils aktuellen Fassung. 

Alle Formen von Zusatzvereinbarungen – sowohl vor Vertragsabschluss als auch während der Vertragslaufzeit – bedürfen zu ihrer Gültigkeit der schriftlichen Genehmigung durch die Villa Natura.

 

Leistungsbereich

Das Leistungsangebot der Villa Natura umfasst diverse Leistungen und Lieferungen im Zusammenhang mit Heilpflanzen. Zu den Leistungen zählen im Einzelnen:

  • Lehrgänge
  • Lieferung von Büchern und e-Books
  • Lieferung von Naturmedizinalien und Kräutersamen
  • Lieferung von Öko-Mode, Bekleidung und Accessoires
  • Kräuterwanderungen
  • Vorträge
  • Workshops
  • Fortbildungen
  • Gutscheine
  • Mitgliederbereich
  • Online-Kurse
  • Webinare

 

Vertragsabschluss

Der konkrete Umfang der vom Kunden bestellten Leistungen/Produkte ergibt sich aus der zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils aktuellen Fassung der Leistungsbeschreibung und des konkret auf den Kunden zugeschnittenen Anbots. Die Villa Natura vermerkt auf dem Anbot die Dauer der Gültigkeit des Anbots. Ist auf dem Anbot keine Bindungsfrist der Villa Natura angegeben, so ist die Villa Natura 14 Tage an ihr Anbot gebunden.

Sind bereits vom Kunden in Auftrag gegebenen Leistungen/Lieferungen aus technischen oder wirtschaftlichen Gründen für die Villa Natura nicht durchführbar, so ist die Villa Natura berechtigt, binnen vier Wochen ab Vertragsabschluss bzw. ab Annahme des Anbots durch den Kunden den Auftrag abzulehnen. Zusatzaufträge kommen ausschließlich nur durch schriftliche Bestätigung der Villa Natura zustande. 

Vertragsabschluss bei Onlinegeschäften:

Die im Online-Angebot der Villa Natura enthaltenen Leistungen und Lieferungen stellen keine verbindlichen Anbote dar, sondern dienen nur zur Abgabe eines Anbots durch den Kunden. Der Vertrag kommt nur durch schriftliche Annahme der Villa Natura zustande. Eine bloße Bestätigung über den Erhalt des Anbots, stellt keine Annahme durch die Villa Natura dar. Leistungsbeschreibungen in Katalogen sowie auf den Websites der Villa Natura haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie.
Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.

 

Bestellvorgang 

Der Kunde kann aus dem Sortiment der Villa Natura Produkte unverbindlich auswählen und diese in einem so genannten Warenkorb sammeln. Innerhalb des Warenkorbes kann die Produktauswahl verändert, z.B. gelöscht werden. Anschließend kann der Kunde innerhalb des Warenkorbs über die Kassa” zum Abschluss des Bestellvorgangs schreiten.

Mit der Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Anbot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen sowie mithilfe der Browserfunktion zurück” zum Warenkorb zurückgehen oder den Bestellvorgang insgesamt abbrechen. Notwendige Angaben sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.
Die Villa Natura schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde ausdrucken kann (Bestellbestätigung). Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden bei der Villa Natura eingegangen ist und stellt keine Annahme des Anbots dar. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn die Villa Natura das bestellte Produkt innerhalb von 3 Werktagen an den Kunden versendet, übergeben oder den Versand an den Kunden innerhalb von 3 Werktagen mit einer zweiten E-Mail, ausdrücklicher Auftragsbestätigung oder Zusendung der Rechnung bestätigt.

Sollte die Villa Natura eine Vorkassezahlung ermöglichen, ist die Bezahlung innerhalb von 10 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung fällig. Wird innerhalb dieser 10 Tage der Betrag nicht überwiesen, kann die Villa Natura vom Vertrag automatisch zurücktreten mit der Folge, dass die Bestellung hinfällig ist und die Villa Natura keine Lieferpflicht trifft.

 

Preise und Versandkosten

Alle Preise, die auf der Website der Villa Natura angegeben sind, verstehen sich einschließlich in Euro inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Für Buchungen aus anderen europäischen Ländern oder außerhalb der EU bittet die Villa Natura um eine E-Mail, falls eine Bestellung im Online Shop nicht möglich ist.

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnet die Villa Natura, bei Produkten die versendet werden, für die Lieferung Versandkosten. Die Versandkosten scheinen im Bestellprozess auf.

 

Lieferung, Warenverfügbarkeit

Die Lieferung erfolgt nach Eingang des Rechnungsbetrages.

Sollte die Zustellung der Ware durch Verschulden des Kunden trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, kann die Villa Natura unter Setzung einer angemessenen Nachfrist gemäß § 918 ABGB vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen, abzüglich der Versandkosten, werden dem Kunden innerhalb von 14 Tagen erstattet.

Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil die Villa Natura mit diesem Produkt von seinem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert wird, kann die Villa Natura vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird die Villa Natura den Kunden unverzüglich informieren und ihm ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder der Kunde keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünscht, wird die Villa Natura dem Kunden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen innerhalb von 7 Tagen erstatten.

Kunden werden über Lieferzeiten und Lieferbeschränkungen (z.B. Beschränkung der Lieferungen auf bestimmte Länder) auf einer gesonderten Informationsseite oder innerhalb der jeweiligen Produktbeschreibung unterrichtet.

 

Zahlungsmodalitäten

Der Kunde kann im Rahmen und vor Abschluss des Bestellvorgangs aus den zur Verfügung stehenden Zahlungsarten wählen. Kunden werden über die zur Verfügung stehenden Zahlungsmittel auf einer gesonderten Informationsseite unterrichtet.

Ist die Bezahlung per Rechnung möglich, hat die Zahlung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware und der Rechnung zu erfolgen. Bei allen anderen Zahlungsweisen hat die Zahlung im Voraus ohne Abzug zu erfolgen.

Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt, z.B. Paypal, Mollie, Klarna oder Stripe, gelten zusätzlich deren Allgemeine Geschäftsbedingungen.
Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der Kunde durch Versäumnis des Termins in Verzug. In diesem Fall hat der Kunde die gesetzlichen Verzugszinsen zu zahlen.

Die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch die Villa Natura nicht aus. 

Handelt es sich um kein Verbrauchergeschäft, ist eine Aufrechnung gegen unsere Ansprüche mit Gegenforderungen welcher Art auch immer, ausgeschlossen. 

 

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum der Villa Natura.

Produkt „Online Heilpflanzen Akademie“ – www.heilpflanzen-akademie.com

Die vollständigen Kurse der online Heilpflanzen-Akademie starten jedes Jahr im März. Die Inhalte werden ab März automatisch an alle Kunden ausgespielt, innerhalb der Kursdauer (jährlich von März bis November).

Die Inhalte können über die gesamte Dauer des Kurses (garantiert 3 Jahre) online abgerufen und pdf-Dateien heruntergeladen & gespeichert werden.

Die Inhalte und Zugänge zur Online Akademie sind nicht übertragbar und dürfen nur für die eigenen Zwecke, personengebunden, genutzt werden. Die Weitergabe der Inhalte ist nicht gestattet, bei Missbrauch behalten wir uns eine Sperre der Zugänge & weitere rechtliche Schritte vor. Die Zugangsaktivitäten können technisch verfolgt werden.

Zu Beginn jedes der Module im Jahreskreislauf gibt es ein Webinar für alle TeilnehmerInnen, in dem alle auftretenden Fragen beantwortet werden. Austausch innerhalb der TeilnehmerInnen ist in einer eigenen Facebook Gruppe möglich. In diesem Fall gelten ergänzend auch die AGB /Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzrichtlinien-Bestimmungen von Facebook (https://www.facebook.com/legal/terms). 

Sobald eine Datei der Online Akademie heruntergeladen wird, kann der Teilnahme- & Kursbeitrag bei einer Stornierung nicht mehr rückerstattet werden. (Die Villa Natura kann technisch nachsehen welche/r Teilnehmer/in welche Dateien herunterlädt.) Damit möchte die Villa Natura sicherstellen, dass es nicht zu Anmeldungen kommt zum Zwecke des Downloads der Inhalte & anschließendem Storno um die Inhalte kostenfrei zu beziehen.

 

Produkt „WirsindNatur Membership“ – www.membership-wirsindnatur.com

Monatlich kann in der jeweils ersten Woche des Monats, die Mitgliedschaft zum #WirsindNatur Membership gebucht werden.

Je nach Zahlungsweise (monatlich oder jährlich) kann die Mitgliedschaft auch monatlich oder jährlich gekündigt werden. (Näheres unter „Kündigung“.)

Die Bestellung & Zahlung wird über digistore24.com abgewickelt und ist auch dort zu kündigen. Ergänzend gelten die AGB der digistore24.com.

Ab dem Einstieg werden jedes Monat neue Module freigeschaltet. 

Die Inhalte und Zugänge zur Mitgliedschaft sind nicht übertragbar und dürfen nur für die eigenen Zwecke, personengebunden, genutzt werden. Die Weitergabe der Inhalte ist nicht gestattet, bei Missbrauch behalten wir uns eine Sperre der Zugänge & weitere rechtliche Schritte vor. 

Die Zugangsaktivitäten können technisch verfolgt werden.

 

Produkt „Black-Out & Survivalwissen“ – z.B.: www.villanatura.at/produkt/e-kurs_survival

Survivaltechniken, Methoden und Zubehör sollen nur in Notsituationen in eigener Verantwortung angewendet werden.

Ausdrücklich festgehalten wird, dass die Villa Natura keine Haftung für die unsachgemäße Verwendung von Survivalwissen, Survivalzubehör, Wildkräuter oder deren unsachgemäße Anwendung übernimmt. Auch aus der Anwendung der erworbenen Kenntnisse können keinerlei Haftungsansprüche abgeleitet werden. Jeder ist in seinem eigenen Handeln dazu angehalten den Hausverstand walten zu lassen, sich und Andere nicht in Gefahr zu begeben und ist für sein eigenes Tun verantwortlich.

 

Anmeldebedingungen für Veranstaltungen, Kurse, Workshops, etc.

Anmeldungen und Stornierungen werden in schriftlicher Form (auch per E-Mail) angenommen. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt. Die Gültigkeit der schriftlichen Anmeldung ist verbindlich mit der Zusendung einer schriftlichen Anmeldebestätigung seitens der Villa Natura. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren die Teilnehmenden die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen und bestätigen, dass die Angebote und Veranstaltungen keine ärztliche, psychotherapeutische oder medizinische Behandlung oder Beratung darstellen und solche auf keinen Fall ersetzen – Die Angebote richten sich an Menschen, die sich ihrer Eigenverantwortung bewusst sind, diese auch gerne leben und die Natur wertschätzen. Die Veranstaltungsteilnahme erfolgt stets auf eigene Gefahr. Die Villa Natura schließt jede Haftung von Personen und/oder Sachschäden aus, sofern sie nicht auf vorsätzlicher und grober Vertragsverletzung/Sorgfaltswidrigkeit beruhen. Darüber hinaus übernimmt die Villa Natura keine Haftung und keine Garantie für Behandlungserfolge. 

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Teilnahme keine ärztliche Untersuchung oder medizinische Betreuung ersetzt. Teilnehmer mit Krankheitserscheinungen – welcher Art auch immer – sind ausdrücklich dazu aufgerufen, ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Weder die Teilnahme an einer Veranstaltung/Lehrgang der Villa Natura noch die Einnahme von bei der Villa Natura erworbenen Kräuter etc. kann die medizinische und ärztliche Betreuung ersetzen.

 

Teilnahmebeitrag

Der Teilnahmebeitrag ist nach Anmeldung, allenfalls vor Beginn der Veranstaltung zu begleichen. Allfällige À-conto oder Teilzahlungsmodalitäten werden schriftlich vereinbart. 

Für individuell vereinbarte Teilzahlungen kommen 10% Bearbeitungsgebühr hinzu. Die Zahlungstermine und Teilzahlungsbeträge werden per e-Mail in einer Rechnung genannt und zugesendet. Nach Eingang der ersten Teilzahlung erhält der Kunde Zugang zum Produkt. Folglich sind auf alle weiteren Teilbeträge wie vereinbart zu leisten, ein Rücktritt ist dann nicht mehr möglich, da der Kunde mit der ersten Teilzahlung vollen Zugriff auf alle Produktinhalte erlangt.

Am genannten Teilzahlungs-Termin muss jeder Teilbetrag auf dem Bankkonto der Villa Natura eingelangt sein. 

Für einen späteren Einstieg in eine Veranstaltung wie auch bei einem vorzeitigen Ausstieg ist keine Ermäßigung vorgesehen.

 

Zahlungsverzug

Für den Fall des Zahlungsverzuges eines Kunden werden bei Verträgen mit einem Unternehmer gesetzliche Verzugszinsen im Sinne des § 456 UGB (9,2% über dem Basiszinssatz pro Jahr) verrechnet. Handelt es sich um einen Vertrag mit einem Konsumenten, werden Verzugszinsen in Höhe von 4% pro Jahr verrechnet. Darüber hinaus hat der Kunde alle mit der Eintreibung der Zahlung verbunden Kosten zu tragen.

Nach erfolgloser Mahnung durch die Villa Natura unter Setzung einer mindestens 14-tägigen Nachfrist, ist die Villa Natura berechtigt sämtliche Verträge, die mit dem Kunden bestehen, bereits erbrachte Leistungen und Teilleistungen sofort fällig stellen und die Erbringung noch nicht erbrachter Leistungen bis zur vollständigen Bezahlung aller offenen Forderungen vorübergehend einstellen.

Nach fruchtlosem Verstreichen einer weiteren Mahnung samt Setzung einer weiteren Nachfrist von mindestens 14 Tagen, kann die Villa Natura vom Vertrag zurücktreten, bereits bezahlte Leistungen einstellen sowie Inhalte offline stellen.

Die Villa Natura ist trotzdem berechtigt auch sofort nach Ablauf der Fälligkeit Klage beim zuständigen Gericht einzureichen.

 

Stornobedingungen

Stornierungen können nur schriftlich entgegengenommen werden (auch per E-Mail). Kostenfreie Stornierung ist – soweit nicht anders vereinbart – bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. 29 bis 7 Tage vor Leistungsbeginn beträgt die Rücktrittspauschale 20% der Veranstaltungskosten 6 – 1 Tage vor Leistungsbeginn betragen die Rücktrittskosten 50%. Bei Stornierungen am ersten Tag der Veranstaltung und danach, wie auch bei Nichtteilnahme ohne vorherige Absage, wird der gesamte TeilnehmerInnenbeitrag fällig. Dies gilt auch dann, wenn Teilzahlungen vereinbart wurden. Die Stornobedingungen sind hinfällig, wenn von der TeilnehmerIn eine der Zielgruppe entsprechende ErsatzteilnehmerIn genannt wird, welcheR die Veranstaltung besucht und den TeilnehmerInnenbeitrag leistet. Der Beitrag wird spätestens innerhalb von 4 Wochen rückerstattet.

Diese Vertretungsregelung gilt nicht für einzelne Seminare im Rahmen von Lehrgängen oder Seminarreihen oder persönliche Buchungen (z.B. Naturmentoring 1:1). 

Sobald eine Datei eines digitalen Produktes heruntergeladen wird, kann der Teilnahme- & Kursbeitrag bei einer Stornierung nicht mehr rückerstattet werden. (Die Villa Natura kann technisch nachsehen, welche/r Teilnehmer/in welche Dateien herunterlädt.) Damit wird sichergestellt, dass es nicht zu Anmeldungen kommt zum Zwecke des Downloads der Inhalte & anschließendem Storno um die Inhalte kostenfrei zu beziehen.

 

Rücktrittsrecht

Erfolgt die Buchung einer Veranstaltung im Fernabsatz (telefonisch, per Fax, E-Mail oder Internet, eShop), steht der TeilnehmerIn als Konsument im Sinne des KSchG ein gesetzliches Rücktrittsrecht im Sinne des Fernabsatzgesetzes binnen 7 Werktagen (Samstag zählt nicht als Werktag) gerechnet ab Vertragsabschluss zu. Dies gilt nicht für Veranstaltungen, die bereits innerhalb dieser 7 Werktage ab dem Vertragsabschluss beginnen. Die Rücktrittsfrist gilt als gewahrt, wenn die Rücktrittserklärung in schriftlicher Form innerhalb der Frist abgesendet wird (auch per E-Mail möglich). Kein Rücktrittsrecht besteht gemäß § 18 FAGG bei:

  • Dienstleistungen, wenn der Unternehmer – auf Grundlage eines ausdrücklichen Verlangens des Verbrauchers nach § 10 FAGG sowie einer Bestätigung des Verbrauchers über dessen Kenntnis vom Verlust des Rücktrittsrechts bei vollständiger Vertragserfüllung – noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist nach § 11 FAGG mit der Ausführung der Dienstleistung begonnen hatte und die Dienstleistung sodann vollständig erbracht wurde,
  • Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Rücktrittsfrist auftreten können,
  • Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind,
  • Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  • Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • Waren, die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
  • alkoholische Getränke, deren Preis bei Vertragsabschluss vereinbart wurde, die aber nicht früher als 30 Tage nach Vertragsabschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,
  • Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware, die in einer versiegelten Packung geliefert werden, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierte mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen über die Lieferung solcher Publikationen,
  • Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Vermietung von Kraftfahrzeugen sowie Lieferung von Speisen und Getränken und Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen erbracht werden, sofern jeweils für die Vertragserfüllung durch den Unternehmer ein bestimmter Zeitpunkt oder Zeitraum vertraglich vorgesehen ist,
  • die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger gespeicherten digitalen Inhalten, wenn der Unternehmer – mit ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers, verbunden mit dessen Kenntnisnahme vom Verlust des Rücktrittsrechts bei vorzeitigem Beginn mit der Vertragserfüllung, und nach Zurverfügungstellung einer Ausfertigung oder Bestätigung nach § 5 Abs. 2 oder § 7 Abs. 3 FAGG – noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist nach § 11 FAGG mit der Lieferung begonnen hat.

 

Widerrufsrecht

Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, der Kunde der Villa Natura (Dr. Patricia Purker, Natur- und Heilpflanzen Akademie Villa Natura, Wenhartgasse 30, 1210 Wien, office@villanatura.at) mittels einer eindeutigen, schriftlichen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Das Widerrufsformular ist sowohl auf der Website als auch als Anhang zu den AGB zu finden.
Wenn der Kunde den Vertrag widerruft, hat die Villa Natura alle Zahlungen, die sie vom Kunden bereits erhalten hat, ausgenommen der Lieferkosten, binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei der Villa Natura eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet die Villa Natura dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. 

Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde die Villa Natura über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet, an die Villa Natura zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Die Villa Natura kann die Rückzahlung verweigern, bis die Waren wieder bei ihr eingelangt sind. Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Der Kunde haftet bei nicht fachgerechtem Umgang mit den Waren für einen etwaig eingetretenen Wertverlust. 

 

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Kunden maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind (z.B.: Zopfmütze oder Wild&Eco T-Shirts);
zur Lieferung von Waren, die schnell verderben oder deren Verfallsdatum schnell überschritten wird; zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
+ zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
+ zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

Widerrufsbelehrung für einen Vertrag über die Lieferung von digitalen Inhalten & Downloads, wie Webinaren, Online-Kursen etc. die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden – betrifft u.a. die Produkte „Online Heilpflanzen Akademie“ und „WirsindNatur Membership“.

Wie bei Dienstleistungen besteht auch bei digitalen Inhalten grundsätzlich ein 14-tägiges Rücktrittsrecht ab Vertragsabschluss (§ 11 FAGG). Digitale Inhalte sind Inhalte, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden. Darunter fallen sowohl Software, als auch PDF, Musik- und Videodownloads, Apps, Onlinegames, Webinare, Online-Kurse/Seminare oder E-Books sowie ein Zugang zu Datenbanken oder Lernplattformen. Das Rücktrittsrecht besteht nicht, wenn die Villa Natura – mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden, verbunden mit dessen Kenntnisnahme vom Verlust des Rücktrittsrechts bei vorzeitigem Beginn mit der Vertragserfüllung, und nach Zurverfügungstellung einer Ausfertigung oder Bestätigung noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist mit der Lieferung begonnen hat.

 

Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn die Villa Natura mit der Ausführung des Vertrages erst begonnen hat, nachdem der Kunde dazu seine ausdrückliche Zustimmung gegeben und gleichzeitig seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er sein Widerrufsrecht mit Beginn der Vertragserfüllung seitens der Villa Natura verliert. Die Villa Natura weist darauf hin, dass sie den Vertragsschluss von der vorgenannten Zustimmung und Bestätigung in der „Online Heilpflanzen Akademie“ und dem „WirsindNatur Membership” abhängig macht.

Bei der Lieferung digitaler Inhalte erlischt das Rücktrittsrecht dann, wenn die Villa Natura

  • mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden
  • verbunden mit dessen Kenntnisnahme vom Verlust des Rücktrittsrechts bei „vorzeitigem“ (gemeint ist: „sofortigem) Beginn noch vor Ablauf der sonst bestehenden Rücktrittsfrist
  • nach Zurverfügungstellung einer Bestätigung des Vertrages

mit der Lieferung (dem Zugang zu Akademie oder zum Membership inkl. Downloadmöglichkeiten) beginnt.

Die Bestätigung hat innerhalb einer angemessenen Frist nach Vertragsabschluss, spätestens jedoch vor Beginn der Leistungserbringung zu erfolgen. Sie hat eine Bestätigung des geschlossenen Vertrages per E-Mail sowie sämtliche Informationspflichten des § 4 Abs 1 FAGG zu enthalten. 

Die Informationen des § 4 Abs 1 FAGG können auch schon vorher auf dauerhaftem Datenträger zur Verfügung gestellt werden. Die Bestätigung hat weiters eine Bestätigung der Zustimmung zum sofortigen Beginn sowie die Kenntnisnahme des Kunden vom Verlust des Widerrufsrechts zu enthalten.

 

Kündigung/Ungerechtfertigter Rücktritt/Vorzeitige Auflösung

Kündigung

Die Kündigung durch den Kunden hat schriftlich (auch mittels eMail möglich) zu erfolgen.

Jahresverträge sind unter Einhaltung einer etwaigen Mindestlaufzeit und unter Einhaltung der Kündigungsfrist von drei Monaten jeweils zum Quartalsende kündbar. 

Sofern Monatsverträge nicht durch Zeitablauf enden, sind sie unter Einhaltung einer etwaigen Mindestlaufzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist jeweils zum Monatsletzten kündbar. 

Verträge auf unbestimmte Zeit sind unter Einhaltung einer etwaigen Mindestlaufzeit und unter Einhaltung der Kündigungsfrist von drei Monaten jeweils zum Quartalsende kündbar.

 

Ungerechtfertigter Rücktritt des Unternehmers (B2B)

Tritt ein Unternehmer vom Vertrag mit der Villa Natura ohne grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verschulden der Villa Natura vom Vertrag ganz oder teilweise zurück, gebührt der Villa Natura trotzdem das vereinbarte Entgelt. Die dadurch der Villa Natura entstandenen Ersparnisse werden dabei angerechnet. Das Gleiche gilt, wenn Villa Natura aus einem in der Sphäre des Auftraggebers liegenden Grund zurücktritt.

Vorzeitige Auflösung

Die Villa Natura ist berechtigt, den Vertrag aus wichtigem Grund vorzeitig aufzulösen. Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn

  • die Durchführung des Auftrages aus technischen oder wirtschaftlichen Gründen nicht möglich ist;
  • die Ausführung der Leistung aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, unmöglich wird und/oder trotz Setzung einer Nachfrist von 14 Tagen weiter verzögert wird;
  • der Kunde fortgesetzt, trotz schriftlicher Abmahnung unter einer Nachfristsetzung von 14 Tagen, gegen wesentliche Bestimmungen aus diesem Vertrag verstößt;
  • hinsichtlich der Bonität des Kunden berechtigte Bedenken bestehen;
  • der Kunde trotz Aufforderung keine Vorauszahlung leistet;

Der Kunde ist berechtigt, den Vertrag ebenfalls aus wichtigem Grund, vorzeitig aufzulösen. Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn

  • die Villa Natura fortgesetzt, trotz schriftlicher Setzung einer angemessenen, zumindest aber 14-tägigen, Nachfrist gegen wesentliche Bestimmungen des Vertrages verstößt.

 

Verfügbarkeit von digitalen Inhalten

Die Villa Natura weist darauf hin, dass es bei digitalen Seminaren wie der „Online Heilpflanzen Akademie” oder dem „WirsindNatur Membership“ manchmal zu vorübergehenden technischen Störungen kommen kann. Die Villa Natura arbeitet am höchsten technischen Stand & ist stets bemüht jederlei Fehler sofort korrigieren. Kurze Ausfälle sind allerdings nicht auszuschließen und die Villa Natura übernimmt keine Haftung für derartige Ausfälle. Eine diesbezügliche Kündigung ist nur möglich, wenn der Zugriff zu den Inhalten mindestens 4 mal in einem Monat für jeweils mehr als 3 Werktage aus technischen Gründen nicht möglich ist.

 

Änderungen Veranstaltungsprogramm / Veranstaltungsabsage / Verschiebungen

Aufgrund der langfristigen Planung sind organisatorisch bedingte Änderungen möglich. Die Villa Natura behält sich daher Änderungen von Kurstagen, Beginnzeiten, Terminen, Veranstaltungsorten, TrainerInnen sowie eventuelle Veranstaltungsabsagen vor. Die TeilnehmerInnen werden davon ehestmöglich und schriftlich per Email oder telefonisch verständigt. Gibt die Änderung Anlass zum Rücktritt von der Teilnahme, kann dies schriftlich und kostenfrei mitgeteilt und durchgeführt werden. Sämtliche eventuell bereits geleistete Zahlungen werden in diesem Fall rückerstattet. Bei einem Ausfall einer Veranstaltung durch kurzfristige Erkrankung der TrainerIn, besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Die Kursgebühren werden in diesem Fall gänzlich erstattet. Ersatz für entstandene Aufwendungen und sonstige Ansprüche gegenüber der Villa Natura sind daraus nicht abzuleiten. Muss eine Veranstaltung aufgrund dem nicht erreichen der MindestteilnehmerInnenzahl abgesagt werden, erfolgt eine abzugsfreie Rückerstattung von bereits eingezahlten Kursbeiträgen. Die Rückzahlung erfolgt durch Überweisung auf ein von der TeilnehmerIn schriftlich bekanntzugebendes Konto. Üblicherweise erfolgt eine solche Absage 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Muss diese Frist auf 2 Wochen verkürzt werden, erhalten die TeilnehmerInnen eine schriftliche Benachrichtigung und haben die Möglichkeit von Ihrer Anmeldung kostenfrei zurückzutreten. Im Falle von notwendigen Ausfällen von Veranstaltungen aufgrund höherer Gewalt werden nach Ermessen der Villa Natura Ersatztermine gesucht und / oder mit digitalen Lösungen gearbeitet (z.B. Onlinewebinar statt Vortrag). Bei Schlechtwetter wird eventuell geplantes Outdoorprogramm mit Indoorprogramm mit entsprechenden Inhalten ersetzt.

 

Skripten

Skripten und Unterlagen sind – sofern im Angebot enthalten – bei Veranstaltungen vor Ort grundsätzlich im TeilnehmerInnenbeitrag inkludiert. Die ausgegebenen Schriftstücke dürfen nicht ohne ausdrückliche Genehmigung durch die/den VerfasserIn digital oder auf anderem Wege veröffentlicht, vervielfältigt oder in anderer Weise für unternehmerische Zwecke genutzt werden. Als Besucher oder Teilnehmer einer Veranstaltung der Villa Natura darf sich der Kunde im Areal der Villa Natura aufhalten, es ist auch erlaubt zu fotografieren, sofern die Fotos ausschließlich für den privaten Gebrauch verwendet werden. Jede weitere Nutzung der Fotos bedarf der schriftlichen Genehmigung der Villa Natura. Digitale Skripten der Online Akademie dürfen heruntergeladen & ausgedruckt werden, keinesfalls jedoch weitergegeben werden. Digitale Skripten können laufend mit neuen Inhalten erweitert und ergänzt werden. Das gedruckte Handbuch der „Online Heilpflanze Akademie“ ist immer ein Druck der jeweilig aktuellsten Fassung der Skripten (Auflage).

 

Gewährleistung

Die Gewährleistung bestimmt sich nach gesetzlichen Vorschriften.
Eine Garantie besteht bei den von der Villa Natura gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich abgegeben wurde. Kunden werden über die Garantiebedingungen vor der Einleitung des Bestellvorgangs informiert.

Bei Rechtsgeschäften mit Unternehmern ist das Recht auf Gewährleistung auf 6 Monate und das Recht zur Gewährleistungsregress auf 12 Monate beschränkt bzw. bei gebrauchten Waren zur Gänze ausgeschlossen. Darüber hinaus hat der Unternehmer auch in den ersten 6 Monaten ab Übergabe zu beweisen, dass der Mangel schon bei der Übergabe bestand (B2B).

Bei unternehmensbezogenen Rechtsgeschäften ist das Recht zur Anfechtung wegen Irrtum oder Verkürzung über die Hälfte ausgeschlossen.

Rügeverpflichtung des Unternehmers: Der Unternehmer hat nach Übergabe und nach Annahme die übergebenen bzw. abzunehmenden Leistungen spätestens binnen 14 Tagen jedenfalls schriftlich anzunehmen oder allfällige Mängel bzw. Schäden schriftlich bekanntzugeben. Bei nicht rechtzeitiger Abnahme bzw. Rüge gelten die Leistungen automatisch als vom Unternehmer abgenommen. Verdeckte Mängel, die erst nach Ablauf der 14-tägigen Frist aufkommen, jedoch innerhalb der Gewährleistungs-, Garantie- oder Schadenersatzfristen auftreten, hat der Unternehmer binnen 14 Tagen nach Bekanntwerden der Villa Natura schriftlich bekanntzugeben.

Sämtliche Mängel oder Schäden unterliegen der Rügeverpflichtung.

Bei nicht rechtzeitiger Mängelrüge durch den Unternehmer ist die Geltendmachung von Gewährleistungs-, Garantie- oder Schadenersatzansprüchen sowie die Geltendmachung von anderen Haftungsregelungen inklusive Regressansprüche des Unternehmers, ausgeschlossen.

Für Konsumenten gelten die unabdingbaren Bestimmungen der Gewährleistung gemäß den §§ 922 ff ABGB.

Handelt es sich um ein Rechtsgeschäft mit einem Konsumenten und um gebrauchte Waren, wird die gesetzliche Gewährleistungsfrist auf 1 Jahr verkürzt.

 

Haftung

Bei Versand von Waren an Unternehmer geht mit Übergabe an das Transportunternehmen die Gefahr auf den Kunden über. Der Versand erfolgt grundsätzlich nicht versichert, außer es wurde schriftlich mit der Villa Natura der Abschluss einer Transportversicherung vereinbart. Ausschließlich für Verbraucher i.S.d. KSchG gilt § 7b KSchG: Beim Versand der Ware geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Kunden über, sobald die Ware an den Kunden oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird. Hat aber der Kunde selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine vom Website-Betreiber vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung der Ware an den Zusteller über.

Von den nachstehenden Haftungseinschränkungen bzw. Haftungsausschlüssen sind Ansprüche aufgrund von Personenschäden und aufgrund anderer nicht dispositiver Bestimmungen ausgenommen. 

Ausdrücklich festgehalten wird, dass die Villa Natura keine Haftung für die unsachgemäße Verwendung von Heilkräutern oder deren unsachgemäße Anwendung übernimmt. Auch aus der Anwendung der erworbenen Kenntnisse können keinerlei Haftungsansprüche abgeleitet werden, sofern die Villa Natura ihrer Hinweispflicht nachgekommen ist und die Villa Natura nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich handelte. Soweit es zur Gefahrenvorbeugung notwendig ist und um Schäden zu vermeiden und abzuwehren sowie um Belästigungen und Beeinträchtigungen der Gesundheit anderer Kunden hintanzuhalten, kann die Villa Natura Verhaltensanweisung erteilen. Diesen Anweisungen ist Folge zu leisten. Kunden, die diesen Verhaltensanweisungen nicht Folge leisten, können für eine angemessene Dauer der Veranstaltung verwiesen werden.

Soweit die Haftung der Villa Natura ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen der Villa Natura. 

Verwendet der Kunde Pflanzen aus eigener Sammlung übernimmt die Villa Natura keinerlei Haftung. Pflanzen dürfen nur bei hundertprozentiger Sicherheit in der Bestimmung verwendet werden. Bei jeglicher Unsicherheit darf die Pflanze nicht verwendet werden und sollte auch nicht gepflückt werden.

Alle in dieser Plattform zur Verfügung gestellten Informationen, Rezepte & Hausmittel sind sorgfältig recherchiert und basieren auf einem großen Wissens- & Verwendungsschatz aus traditioneller europäischer Medizin, Volksheilkunde & Wissenschaft. Dennoch übernimmt die Villa Natura keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte. Die vorgestellten Rezepturen ersetzen in keinem Fall den Besuch bei Arzt & Ärztin, wenn der Kunde Beschwerden hat. Im Allgemeinen darf die Anwendung von Hausmitteln bei Babies, Kleinkindern, Kindern, Schwangeren und Menschen mit Erkrankungen, die über leichte Befindlichkeitsstörungen hinausgehen bzw. Krankheitssymptome zeigen, nur unter ärztlicher Begleitung erfolgen.

Bei Veranstaltungen der Villa Natura wird keine Haftung für persönliche Gegenstände der TeilnehmerInnen übernommen. Die Villa Natura haftet nicht für das persönliche Verhalten oder allfälliges Fehlverhalten der TeilnehmerInnen untereinander. Für Verletzungen, die im Zuge der unsachgemäßen Ausführung einer Übungssequenz durch die TeilnehmerInnen geschehen, wird ebenso keine Haftung übernommen, wenn die Villa Natura Ihrer Hinweispflicht nachgekommen ist. 

Rechtsgeschäfte mit Unternehmern (B2B):

In Fällen leichter oder schlicht grober Fahrlässigkeit wird die Haftung für Sach- und Vermögensschäden des Kunden ausgeschlossen, ausgenommen sind Personenschäden. Nicht relevant ist dabei, ob es sich um unmittelbare oder mittelbare Schäden, entgangenen Gewinn oder Mangelfolgeschäden, Schäden wegen Verzugs, Unmöglichkeit, positiver Forderungsverletzung, Verschuldens bei Vertragsabschlüssen oder um Schäden wegen mangelhafter oder unvollständiger Lieferung oder Leistung, handelt. Das Vorliegen krass grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz hat der Kunde zu beweisen. Soweit die Villa Natura die Haftung ausgeschlossen oder eingeschränkt hat, gilt dies auch für die persönliche Haftung ihrer Mitarbeiter.

Bei der Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen gegen die Villa Natura hat auch innerhalb der ersten 10 Jahre ab Übergabe, der Unternehmer die Beweislast für das Verschulden der Villa Natura zu übernehmen.

Schadenersatzansprüche von Unternehmern verfallen in sechs Monaten ab Kenntnis von Schaden und Schädiger, jedenfalls aber nach drei Jahren ab Vertragsabschluss.

 

Garantie

Verfügen Leistungsteile der Villa Natura über eine von einem Dritten gewährte Garantie, so sind die Garantieansprüche direkt gegen den Dritten geltend zu machen.

Wird nicht ausdrücklich eine Garantiezusage durch die Villa Natura zugesagt, so gilt keine Garantie als vereinbart. 

 

Gutscheine, Karten & Rabatte

Pro Buchung ist nur maximal ein Gutschein einlösbar. Auf Gutscheine gelten keine zeitlich begrenzten Aktionsrabatte (minus …%), nur auf eine direkte Bestellung/Buchung. Rabattkarten und Gutscheine sind nach dem Einlösen nicht übertragbar. Buchungen werden nach dem chronologischen Eintreffen gereiht. Rabattcodes gelten nur auf den Normalpreis, nicht bei eventuellen (z.B. Frühbucher-) Rabatten.

 

Webshop & Produkte

Individuelle Einzelanfertigungen auf Kundenwunsch (wie Farbe, Motiv, Größe, Material) können nicht retourniert werden und sind von Umtausch und Rücksendung ausgeschlossen. Jede derartige Sonderanfertigung ist eine Einzelanfertigung. Die Farben können aufgrund verschiedener Umstände leicht von den Fotos abweichen, dies stellt keinen Grund für Beanstandung dar. Ebenso wie die geringfügige Abweichung von Maßen, wenn es sich um handgefertigte Produkte handelt. Wir bitten Sie in jedem Falle einer Beanstandung um Kontaktaufnahme, da bei handgefertigter Ware jeder Fall im Einzelnen abgeklärt werden muss. Alle Preise sind Endpreise. Die Versandkosten sind im Produktpreis nicht enthalten.

 

Inhalte der Webseite

Sämtliche Inhalte wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und stellen persönliche Erfahrungen dar. Weder die Rezepte in der Kräuterheilkunde noch Vorschläge im Naturmentoring oder in anderen Kategorien sind als Ersatz für schulmedizinische Therapien zu sehen. Es handelt sich dabei nicht um Tätigkeiten, die im österreichischen Ärztegesetz 1998, im Psychologengesetz 2013 oder im Psychotherapiegesetz geregelt sind, noch um Lebens- und Sozialberatung i.S.d. §119 GewO. Die angebotenen Methoden stellen keinerlei Ersatz für eine Diagnose und Therapie durch einen Arzt, Psychologen oder Psychotherapeuten dar und ersetzen ebenso wenig eine Konsultation eines Lebens- und Sozialberaters, sofern diese angezeigt sind. Trotz sorgfältiger Recherche wird keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte. Auch für die Inhalte externer Links wird keine Haftung übernommen. Für deren Inhalt sind ausschließlich die Betreiber verantwortlich.

 

Konzept und Ideenschutz

Eigentumsrecht und Urheberrecht

Alle Leistungen der Villa Natura, einschließlich sämtlicher Präsentationen, Skripten, Skizzen, Konzepten, etc., aber auch einzelne Teile daraus, bleiben im Eigentum der Villa Natura und können zu jeder Zeit von der Villa Natura zurückverlangt werden. Der Kunde erwirbt durch Zahlung sämtliche vereinbarten Rechte. Der Erwerb der vereinbarten Rechte setzt jedenfalls die vollständige Bezahlung der Leistung voraus. 

Soweit die Leistungen der Villa Natura urheberrechtlich geschützt sind, sind Änderungen daran nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Villa Natura zulässig.

Für die Nutzung von Leistungen, die über die vereinbarte Nutzung hinaus geht, ist ebenfalls die ausdrückliche Zustimmung der Villa Natura notwendig. Dafür steht der Villa Natura eine gesonderte angemessene Vergütung zu.

Für die Nutzung von Lieferungen/Leistungen der Villa Natura nach Ende der Vertragslaufzeit, für die die Villa Natura konzeptionelle oder gestalterische Vorlagen/Skripten erarbeitet hat, ist unabhängig davon, ob diese Leistung/Lieferung urheberrechtlich geschützt ist, ebenfalls die schriftliche Zustimmung der Villa Natura einzuholen.

Die Nutzung der von der Villa Natura zur Verfügung gestellter Inhalte (zB Inhalt eines Skriptums oder Online-Inhalte, die eines Zugangscodes bedürfen) darf ausschließlich zur persönlichen Nutzung erfolgen. Der Kunde hat seine Zugangsdaten ordnungsgemäß zu verwahren, damit Dritten kein Zugriff ermöglicht wird. 

Der Kunde haftet der Villa Natura für jede widerrechtliche Nutzung in der Höhe des für diese Nutzung angemessenen Honorars. Darüber hinaus steht der Villa Natura Schadenersatz in der Höhe des angemessenen Honorars im Sinne des UrhG zu. Sämtliche weiteren Ansprüche gem. UrhG bleiben davon unberührt.

Die Villa Natura ist berechtigt, auf allen Homepages/Fanpages/Werbeartikel/etc. auf die Villa Natura und auf den Urheber hinzuweisen, ohne dass dem Kunden hierfür ein Entgelt zusteht.

Die Villa Natura ist berechtigt – vorbehaltlich des jederzeit möglichen Widerrufs des Kunden – auf eigenen Werbeträgern bzw. der eigenen Homepage, mit Namen und Logo auf die zum Kunden bestehende oder vormalige Geschäftsbeziehung hinzuweisen (Referenzhinweis).

 

Datenschutz

Es gilt die Datenschutzerklärung der Villa Natura:

Der Kunde erteilt seine ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung der in seiner Bestellung angeführten personenbezogenen Daten durch die Villa Natura, sowie deren Verwendung in anderen Tätigkeitsbereichen des Unternehmens auch über die Dauer des Vertragsverhältnisses hinaus zu Zwecken der Zusendung von Werbebeiträgen, Informationsblättern, Veranstaltungseinladungen und Publikationen. Diese Zustimmung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden.  Die Vertragsparteien verpflichten sich auch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses, vom Vertragspartner erlangte vertrauliche Informationen nicht an Dritte weiterzugeben. 

Die Villa Natura verpflichtet sich, von Kunden erhaltene Daten ausschließlich für Zwecke der Erbringung der vertraglich geschuldeten Leistung/Lieferung zu verwenden, das Datengeheimnis zu wahren und die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen zu treffen, um im Rahmen der technischen Möglichkeiten und wirtschaftlich vertretbar sicherzustellen, dass Daten vor Zerstörung oder Verlust geschützt sind, dass ihre Verwendung ausschließlich im Rahmen des abgeschlossenen Vertrages erfolgt und dass die Daten Unbefugten nicht zugänglich gemacht werden. Der Kunde hat jederzeit das Recht auf Auskunft über die von der Villa Natura gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragung, Widerspruch, Einschränkung der Bearbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten.  

Die Villa Natura wird die zur Verfügung gestellten Daten nicht für andere Zwecke als die durch den Vertrag oder durch Einwilligung des Kunden oder sonst durch eine Bestimmung im Einklang mit der DSGVO gedeckten Zwecke verarbeiten. Ausgenommen hiervon ist die Nutzung für statistische Zwecke, sofern die zur Verfügung gestellten Daten anonymisiert wurden. 

Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die der Kunde über das Internet bekannt gibt, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. Die Villa Natura übernimmt keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von der Villa Natura verursachten Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte (zB Hackangriff auf EmailAccount bzw. Telefon, Abfangen von Faxen). Die Villa Natura verpflichtet sich die erforderlichen Maßnahmen zu treffen, um die Einhaltung der Bestimmung der DSGVO auch durch seine Mitarbeiter sicherzustellen.  

Eine Weitergabe der Daten des Kunden von der Villa Natura, abgesehen von der Weitergabe an zur Vertragsabwicklung notwendiger Empfänger wie Banken, Steuerberater, Rechtsanwälte, etc. ist nur aufgrund gesetzlicher Grundlage bzw. mit Einwilligung des Kunden zulässig.

Die Villa Natura ist berechtigt, die Daten des Kunden zum Zwecke der Dokumentation und der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen bis zu maximal 30 Jahre nach Auflösung/Abschluss des Vertragsverhältnisses aufzubewahren.

Der Kunde hat alle ihm bekannten geheimhaltungswürdigen Informationen über die Villa Natura, deren andere Kunden, andere Projekte, o.ä., geheim zu halten und darf diese auch nicht für sich selbst behalten bzw. verwerten. Diese Vereinbarung hat auch über das Vertragsende hinaus Bestand. Bei einem Verstoß gegen diese Verpflichtung ist eine angemessene Konventionalstrafe pro Verstoß zu bezahlen.

Allgemeine Daten wie IP-Adressen von Besuchern, werden automatisch erfasst und gespeichert. Persönliche Daten wie E-Mail Adressen im Verteiler unterliegen strengstem Datenschutz und werden automatisch bei Kontaktaufnahme oder Buchung erfasst. Diese Daten werden intern für Werbezwecke weiterverarbeitet, um Sie über künftige Angebote (zB. in unserem Newsletter) zu informieren.

 

Sie können sich jederzeit aus einem erhaltenen Newsletter austragen. Mit der Abgabe eines Kommentars oder dem Versand eines Beitrags per Emailfunktion dieser Website stimmen Sie dem ausdrücklich zu. Zur Auswertung der Nutzerakzeptanz benutzen wir die Google-Dienstleistung Analytics”. Google überträgt Informationen eventuell auch an Dritte, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Um über unsere Angebote zu informieren nutzen wir auch Facebook & Instagram. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google, Facebook und Instagram in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele – auch auf unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, TikTok, Pinterest etc.)

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barablöse von Gewinnen, ist nicht möglich. Mitarbeiter und eventuelle Werbepartner, sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme an Gewinnspielen ausgeschlossen. Die Gewinnspiele unterliegen österreichischem Recht. Gewinner können mit ihrem Namen und gegebenenfalls ihrem Gewinn-Beitrag (z.B. Foto) in den digitalen Medien des Betreibers und eventueller Partner veröffentlicht werden.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram, Facebook, TikTok, Pinterest etc. selbst.

Auf Instagram: Es können nur Instagram-User mit einem öffentlichen Profil an dem Contest teilnehmen.

Die Verantwortung der Regeln, der Einhaltung dieser und dem Gewinn liegt bei Villa Natura, Dr. Patricia Purker.

Die Gewinner:innen werden per Nachricht auf dem jeweiligen Kanal (Instagram: Per privater Nachricht) verständigt und müssen sich jeweils innerhalb von 3 Tagen auf unsere Nachricht der Verkündung reagieren, ansonsten wird ein:e andere:r Gewinner:in ausgewählt.

Die Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet. Bei einer Eintragungsmöglichkeit für unseren Newsletter, werden auch die Email-Adressen erhoben und für künftige Informations-Emails verwendet. Aus diesen kann man sich jederzeit wieder austragen und es entstehen keine Kosten für den Nutzer.

 

Speicherung des Vertragstextes

Der Kunde kann den Vertragstext vor der Abgabe der Bestellung an die Villa Natura ausdrucken, indem er im letzten Schritt der Bestellung die Druckfunktion seines Browsers nutzt.

Die Villa Natura sendet dem Kunden außerdem eine Bestellbestätigung mit allen Bestelldaten an die von Ihm angegebene E-Mail-Adresse zu. Darüber hinaus speichert die Villa Natura den Vertragstext, macht ihn jedoch im Internet nicht zugänglich. Die AGB sind jederzeit unter https://villanatura.at/allgemeine_geschaeftsbedingungen/ abrufbar. 

 

Affiliate Marketing 

Die Villa Natura verwendet für ausgewählte Partner das Affiliate Plugin YITH, das Buchungen über Partnerlinks innerhalb von 30 Tagen nach dem Erstbesuch über den individuellen Link speichert. Jeweils am Monatsende werden die Buchungen pro Affiliate im System ausgelesen und die Partner ausbezahlt. Es gibt keine Mindestbuchungen. Die Villa Natura erfasst für derartige Kooperationen Name, Adresse, Kontonummer & eMail-Adresse der Partner*in. 

Bei Affiliate Kooperationen über Digistore24 gelten ergänzend deren Geschäftsbedingungen. Bei Interesse schreiben Sie uns gerne an office@villanatura.at.

Produktempfehlungen über Amazon Affiliates oder andere Affiliate-Plattformen sind eine persönliche Auswahl und stellen keine allgemeine, dezidierte Empfehlung dar. Bei einem Kauf über die bereitgestellten Links gehen Affiliateprovisionen an uns, diese verändern jedoch nicht Ihren den Kaufpreis.

 

Quellennachweis

Die auf dieser Webseite verwendeten Fotos & Videos stammen aus folgenden Quellen: eigenes Fotomaterial, Stock-Photo-Portale und CDs (ohne Notwendigkeit eines Copyright Verweises) sowie von unseren Lieblings-Fotograf:innen Vicky Posch, Doris Fazekas von FedernundPosaunen Photography, Cathy Feurhuber von Freiraum:14 authentic photography, Isabelle Köhler (www.plumiere.com & www.belleandsass.com), Manuela Steffel (www.insinnen.com), Tanja Hofer (www.tanjahofer.com), Aschot Movsesian (www.asmoproductions.com) und Mario Eder (www.photography.aero).

Weitere Bilder & Videos finden sich aus Creative Commons Lizenzen, sowie von anderen Stockseiten, die einen Bildnachweis nicht nötig machen (z.B. AdobeStock, Canva PRO Lizenz, Vimeo PREMIUM Lizenz, Pixabay, Pexels, Unsplash etc).

Die Fotorechte wurden sorgfältig überprüft. Sollte dennoch ein Fehler unterlaufen wird um Kontaktaufnahme ersucht. Die Fotos & Videos dieser Webseite dürfen bewundert, aber nicht übernommen oder weiterverwendet werden.

Schlussbestimmungen

 

Anzuwendendes Recht/Erfüllungsort/Gerichtsstand

Der Vertrag und alle daraus abgeleiteten wechselseitigen Rechte und Pflichten sowie Ansprüche zwischen der Villa Natura und dem Kunden, unterliegen dem österreichischen materiellen Recht unter Ausschluss seiner Verweisungsnormen und unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Erfüllungsort ist der Sitz der Villa Natura.

Als Gerichtsstand für alle aus dem Vertrag mit der Villa Natura stammenden Rechtsstreitigkeiten wird das für den Sitz der Villa Natura sachlich zuständige Gericht vereinbart, sofern nicht zwingende Bestimmungen des KSCHG etwas anderes vorsehen. Ungeachtet dessen, ist die Villa Natura berechtigt, den Kunden auch an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.

Soweit in diesem Vertrag auf natürliche Personen Bezug genommen wird, beziehen sich die gewählten Bezeichnungen auf Frauen und Männer in gleicher Weise. Bei der Anwendung der Bezeichnung auf bestimmte natürliche Personen, ist die jeweils geschlechtsspezifische Form zu verwenden.

Änderungen, Ergänzungen oder Nebenabreden zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich Änderungen dieser Schriftformbestimmung, bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder nicht durchführbar sein oder werden, hat dies keinerlei Auswirkungen auf die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Diesfalls tritt eine angemessene Regelung in Kraft, die dem am nächsten kommt, was die Parteien redlicher Weise gewollt hätten. Gleiches gilt für den Fall, dass diese Bedingungen eine Regelungslücke enthalten. 

Für Verbraucher gilt § 14 KSchG.

Kundendienst

 

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen Mo-Fr (werktags) per E-Mail unter office@villanatura.at

 

Muster Widerrufsformular:

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an

Naturakademie Villa Natura GesmbH

Wenhartgasse 30/15/1

1210 Wien
Österreich

 

 

WIDERRUFSFORMULAR

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:                                      (*)

Bestellt am: ……………………………………………….                                                                                                                    

Erhalten am: ………………………………………………                                                                           

Rechnungsnummer: ………………………………………                                                                                                                        

Name des/der Verbraucher(s): ……………………………………………………                                                                                           

Anschrift des/der Verbraucher(s): …………………………………………………                                                                                        

Ort und Datum: …………………………………………                                                                                                                             

……………………………………………………………

Unterschrift des/der Verbraucher(s)
(nur bei Mitteilungen auf Papier)

chevron-down